Kurhaus
Louisenstraße 58
61348 Bad Homburg v. d. Höhe


Tel.: + 49 (0) 61 72 / 178-3710 bis 3713
Fax: + 49 (0) 61 72 / 178-3719
E-Mail: Info@kino-badhomburg.de

Montag   10:00–18:00
Dienstag   10:00–18:00
Mittwoch   10:00–18:00
Donnerstag   10:00–18:00
Freitag   10:00–18:00
Samstag   10:00–14:00

(keine Reservierungen über E-Mail möglich)

Filmposter All Opera 16/17: Die Hochzeit des Figaro - La Scala (2016)

Zum 225. Todestag Mozarts präsentiert die Mailänder Scala eine neue Produktion von "Die Hochzeit des Figaro".

  • FSK (noch) unbekannt
  • Special
  • 180 min.
Produktion: Italien 2016
Originaltitel: All Opera 16/17: Le Nozze di Figaro - La Scala (2016)
Darsteller: Carlos Álvarez, Diana Damrau, Markus Werba
All Opera 16/17: Die Hochzeit des Figaro - La Scala (2016) All Opera 16/17: Die Hochzeit des Figaro - La Scala (2016)

Zum 225. Todestag Mozarts präsentiert die Mailänder Scala eine neue Produktion von "Die Hochzeit des Figaro". Die Fortsetzung von "Der Barbier von Sevilla" wird vom Österreicher Franz Welser-Möst dirigiert, Regie führt der junge, talentierte Frederic Wake-Walker. Die international gefeierte Sopranistin Diana Damrau verkörpert die Gräfin Almaviva, an Ihrer Seite der spanische Opernsänger Carlos Àlvarez als ihr untreuer Ehemann. Bereits aus "Der Barbier von Sevilla" bekannt, steht auch in "Die Hochzeit des Figaro" der beliebte Figaro im Mittelpunkt des Geschehens. Die Zofe Susanna und der Diener Figaro möchten heiraten, doch der krankhaft untreue Graf Almaviva hat ebenfalls ein Auge auf die Zofe geworfen. Währenddessen fordert Marcellina, eine ältere, vornehme Frau, vom Figaro die Einlösung eines früheren Eheversprechens ein. Es stellt sich aber heraus, dass der Figaro ihr entführter Sohn ist, eine Hochzeit ist somit nicht möglich. Mit Hilfe eines kurzerhand geschmiedeten Racheplans (Susanna und die Gräfin tauschen Kleider) soll der abtrünnige Ehemann Graf Almaviva zur reuevollen Rückkehr gezwungen werden. Während die falsche Susanna den Grafen im Garten trifft, durchkreuzt der eifersüchtige Figaro beinahe den Racheplan und sorgt für große Verwirrung. Letztendlich wird der Graf der Untreue überführt, die Gräfin verzieht ihm jedoch. Susanna und der Figaro sind glücklich vereint.

Partner von CINEWEB